Team

Gemeinsam durch dick und dünn.


Matthias Brunner

MSc ETH, Geschäftsführer, Baumexperte

seit der Gründung 1995

Sein Lieblingsbaum ist die Säulenpappel (Populus nigra ‘Italica’). Sie ist eine blitzschnelle Senkrechtstarterin, braucht wenig Platz und steht wie ein grüner Leuchtturm in der Landschaft. Obwohl Säulenpappeln recht faul sind, haben sie eine unverwüstliche Fitness und sehen bis ins hohe Alter blendend aus.

matthias.brunner@matthiasbrunner.ch

 

 

Matthias Nussbaumer

Forstingenieur FH, Baumexperte

seit 2012

Sein Lieblingsbaum ist – wie könnte es anders sein – der Nussbaum (Juglans regia). Schon sein Grossvater war als Schreiner auf Möbel aus Nussbaumholz spezialisiert. Er selber sei zwar weniger geschickt im Schreinern, dafür umso besser im Zaubern: In weniger als einer Minute kann er zwei grosse Stück Bündner Nusstorte verschwinden lassen.

matthias.nussbaumer@matthiasbrunner.ch

 

 

Sven Jordan

Forstingenieur FH, Baumexperte

seit 2016

Sein Lieblingsbaum ist die Lärche (Larix decidua). Besonders die ehrwürdigen Balavaud-Lärchen von Isérables im Wallis haben ihn mit der ausgezeichneten Holzqualität und der majestätischen Erscheinung im goldenen Herbstkleid sehr beeindruckt . Schön und stark – was will man mehr?

sven.jordan@matthiasbrunner.ch

 

 

Simone Blickenstorfer

Sachbearbeiterin Treuhand, Personal und Finanzen

seit 2010

Ihr Lieblingsbaum ist der Kirschbaum (Prunus avium), weil er so schön blüht und die Früchte einfach göttlich schmecken. Als Kind stieg sie mit ihren Freundinnnen beim Pflücken höher auf die Leitern als erlaubt war, weil sie dachte, dass dort doch die süssesten Kirschen wachsen müssten.

simone.blickenstorfer@matthiasbrunner.ch

 

 

Sophie Brunner

Studentin, Webmaster

seit 2014

Ihr Lieblingsbaum ist der Rote Fächer-Ahorn (Acer palmatum ‚Atropurpureum‘). Schon immer fühlte sie sich von seinen roten Blättern angezogen, was sie bewog, als Kind auf ihm herumzutoben. Bis heute hat sie den Roten Fächer-Ahorn lieb gewonnen.

sophie.brunner@matthiasbrunner.ch